Herzlich Willkommen - Benvenuti

  • Innenansicht
  • Aussenansicht
  • Innen

Das „Piemonte“ war eine Institution in Zabo, bis sich Inhaber Gaetano Basile im vergangenen Jahr nach fast 40 Jahren in den Ruhestand verabschiedete und im Viertel eine gastronomische Lücke hinterließ. Jetzt haben wir an gleicher Stelle die „Trattoria da Pino“ eröffnet.

Helle Wände mit nostalgischen Schwarz-Weiß-Fotografien und schlichtes Mobiliar haben das rustikale Flair des „Piemonte“ abgelöst, der Blick in die Küche wurde mit einem breiten Durchbruch freigelegt. „Die Leute sollen sehen, was da passiert“. Uns ist es wichtig, dass man sieht, wie und was bei uns gekocht wird.

Die Zerzabelshofer nehmen die bodenständige italienische Küche bereits dankbar an. Pizza, Pasta und Fleischgerichte werden mit Tagesangeboten wie Papardelle mit Pute und Pesto Genovese (11 Euro) oder Schweinemedaillons vom Grill (13,50 Euro) ergänzt.

Ich heiße Giuseppe Gallo und bin Chef und Koch in Personalunion. Dass ich aus Kalabrien komme, sieht man auch in der Küche oder bei den Weinen. Im Pizzaofen direkt neben dem Eingang wird beispielsweise die Pizza Biancaneve gebacken, mit Gorgonzola und der scharfen kalabrischen Wurst „Nduja“ (9 Euro).

Dass wir in der Zerzabelshofer Hauptstraße in große Fußstapfen treten, ist uns bewusst. „Das Piemonte hatte Kultstatus, "den müssen wir uns erst erarbeiten“. Alte Piemonte-Regel: Wenn die ersten Club-Spieler auftauchen, sind wir auf einem guten Weg.

Italienischer Kaffee

Zum Abschluss einen italienischen Espresso oder Cappuccino

Wir ♥ Frische

Alle unsere Speisen werden für Sie immer frisch zubereitet. Wir wollen, dass Sie sich bei uns wohlfühlen!

Adresse

  • 90480 Nürnberg Zabo
    Zerzabelshofer Hauptstr. 14

Öffnungszeiten

10:30-14:30 orologio 

17:00-23:00 orologio

Chiuso la domenica

 

 

 

 

Impressum

  • Inhaber Guiseppe Gallo
    Steuernummer 112/493/392